Referenzen und Vita von Fotograf Kurt Paulus aus Ottobrunn

Infos Fotograf Kurt Paulus:

Für Kurt Paulus, war bereits seit frühester Kindheit klar, wo seine Berufung liegt.
Aufgewachsen in einem gleichermaßen künstlerischen wie akademischen Umfeld - sein Vater war Kunsthistoriker - entwickelte Kurt Paulus schon früh eine starke Bindung zu Kunst, Architektur und Gestaltung.

Nach dem Besuch der Fachoberschule im Bereich Gestaltung absolviert er eine Ausbildung als Photograph bei Lajos Keresztes.

Bereits während dieser Ausbildung beginnt Kurt Paulus als freier Photograph für verschiedene namhafte Agenturen und Unternehmen zu arbeiten. Er veröffentlicht Werke und gestaltet Bildsprachen für große Unternehmen. Dabei festigt sich sein Ruf als künstlerisch aufgeschlossener und handwerklich perfektionistischer Photograph.

Auch etabliert sich Kurt Paulus weiter im Bereich der internationalen Werbe-, Image und Kunst-Photographie und ist in einer Vielzahl nationaler und internationaler Ausstellungen vertreten.

1980 wird Kurt Paulus mit dem Bayerischen Staatspreis für Photographie ausgezeichnet.

Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine große Offenheit und Klarheit aus, die den Betrachter die Authentizität und die Ambivalenz der Motive direkt erleben lässt. Seine vielfältigen Publikationen sowie seine Ausstellungen und erfolgreich abgeschlossenen Wettbewerbe machen die Hochwertigkeit der Arbeit von Kurt Paulus deutlich.

Kunden:

Brunner • Knoll • CONRAD • Martin Bauer Group • MAN • STABILO • Lufthansa • DEUTSCHE BAHN DB • Microsoft • 3SOFT • AREVA • BMW • Frauenhofer • Lenze • DER SPIEGEL MAGAZIN • DIE ZEIT • ZEPPELIN • AVIRA • SIEMENS • ver.di m • ProLeit • Franken Brunnen • Plant iT • hosta • SCHAEFFLER GROUP • INA • GOLDSTEIG LEBENSMITTEL • CHARITÉ • SIEMENS HEALTHCARE • BVMed • Trumpf Medical MEDIZINTECHNIK • MRI Klinikum rechts der Isar • Merzendorfer HOMECARE • CARL ZEISS MEDITEC • MAVIG • Uniklinikum Würzburg • B BRAUN MEDIZINTECHNIK • Universitätsklinikum Erlangen KLINIK • DRACO • BIOTRONIK • OrthoCenter Professor Lill • D O C Pfeiffer Lederer • OBER SCHARRER GRUPPE ÄRZTE • Augenklinik Roth • DATEV • PETER BREHM • Europäische Union • Die Generaldirektion „Gesundheit und Verbraucher“ der Europäischen Kommission • DR. SENNEWALD MEDIZINTECHNIK • Dr. Ausbüttel • PIRATOPLAST • Deutsches Herzzentrum München KLINIK • LMU München • HERMES ARZNEIMITTEL PHARMA • Dr. Mach MEDIZINTECHNIK • SMILE EYES München • BVmed VERVAND • UMG GÖTTINGEN • AUGEN ZENTRUM SCHILGEN AUGENARZT Krefeld • IhreGene Hamburg • SWAROVSKI • Krankenhaus Rotenburg a. d. Fulda • UNIVERSITÄTSKLINIKUM TÜBINGEN • Urologie Maximilianstraße München • easy Apotheke • KLINIKUM COBURG • Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg • Eucomed VERBAND • Euro-Augenlaser KLINIK • MAYO CLINIC • NOVARTIS • HEXAL ARZNEIMITTEL • BAD GÖGGING • UVEX • kma medien • HNO ZIRNDORF • SCHWEIZER OPTIK • Kultusminister KONFERENZ • VdK VERBAND • Bad Heilbrunner Tee • HERMES PHARMA • stern MAGAZIN • JORDANAPOTHEKE • Krankenhaus MARTHA MARIA Nürnberg • HOSPITAL SIRIO-LIPANES Sao Paulo • medi • DMT • KOPFZENTRUM • PHOTOGRAPHIE MAGAZIN • Polaroid • sidler • SIEMENS NIXDORF • Walküre • Kitzmann GETRÄNKE • CytoSorb • Forbes • Tempo …

Arbeitsbereiche:

Architekturfotograf, Peoplefotograf, Portraitfotograf, Foodfotograf / Lebensmittelfotograf, Interiorfotograf, Werbefotograf
Logo/Portrait: Fotograf Kurt Paulus
Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen