Referenzen und Vita von Fotograf Markus Lokai aus Köln

Infos Fotograf Markus Lokai:

Markus Lokai

Geboren 1970 in Dueren.
1994-1997 Studium der Fotografie am Institut fuer bildende Kuenste ,,Saint Luc" in Liège / Belgien mit Abschluss Graduat-Diplom. Arbeitete seitdem u.a. fuer die französischen Zeitungen Le soir und Le Monde, sowie insbesondere für die Zeitschrift des deutschen Buchhandels Börsenblatt. Ebenso fotografierte er für die Fachhochschule Köln, Bauunternehmen Wassermann sowie 2011 für die Cologne Conference. War Mitglied des Fotografenkollektivs Luna. Zwischen 2005 und 2009 alljährliche Präsenz beim Festival des Bildjournalismus „Visa pour l´image“ im franz. Perpignan. Bildveröffentlichungen u.a. in den Zeitschriften Stern, Geo, me-style, Rolling Stone, taz sowie La Republica. 2012 arbeitete Markus Lokai auch für die Kölner Modedesignerin Jola Biro.
Wird durch die Fotoagentur Visum weltweit vertreten.
Seit 2002 finden seine Arbeiten auch internationale Anerkennung bei Fototagen und Wanderausstellungen. Der WDR drehte eine Dokumentation über seine Arbeit Nirgendwo, die die Problematik der Heimatzerstörung durch Tagebauten zeigt. In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung entstanden interessante Ausstellungsprojekte in Ungarn und Tschechien.
Seit 2012 arbeitet Markus Lokai auch vermehrt in der Hochzeitsfotografie. Resultate und Angebote sind sichtbar auf www.dornundroeschen.com

Kunden:

Arbeitsbereiche:

Portraitfotograf, Aktfotograf, Reportagefotograf / Event, Hochzeitsfotograf
Logo/Portrait: Fotograf Markus Lokai
Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.

Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder per Telefon: 03080499152 oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen