Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Broschüre über die fotografische Ausbildung in Deutschland

Ruth E. Westerwelle hat die Broschüre "Fotografische Ausbildung in Deutschland" neu überarbeitet. Texte und Interviews zur aktuellen Situation des Berufes „Fotograf/in“, sowie ausführliche Beschreibung der Studiengänge FotoDesign, bzw. Kommunikationsdesign und eine Übersicht fotografischen Berufsfelder werden vorgestellt. 
Im Hauptteil befindet sich ein umfangreiche Adressenteil der Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland. Am ausführ- lichsten sind die Berliner Adressen (die Autorin veranstaltet seit Jahren selber Mappenkurse in Berlin und ist dort als Foto-Dozentin tätig). Außer den üblichen Kopf- und Adress-Daten findet man hier exakte Angaben zum Status der jeweiligen Schule, welchen Abschluss man erwerben kann, Bewerbungs- und Startzeiten, gewünschte Mappen-anforderungen, Kosten, Schwerpunkte der unterschied-lichsten Schulen, Themen- und Unterricht- aufbau und welche Voraussetzungen verlangt werden.

Schade, dass der Veröffentlichzeitpunkt wohl etwas unglücklich gewählt ist: Die aufgeführte Unterrichststätten "APH Hamburg" und "BBZ München" existieren nicht mehr. Das BBZ München wurde vom Betreiber zum Jahresende 2006 geschlossen und die APH-Hamburg ist im Januar 2007 in Insolvenz gegangen.


Sowohl der Berlin-Teil, als auch der übrige Adressenteil ist unterteilt nach Berufs(Fach)schulen incl. der privaten Schulen und Akademien und den entsprechenden Fachbereiche der Universitäten. Zum Teil wird auf erklärende Interviews oder Artikel zu den einzelnen Adressen hingewiesen.

Ein nachfolgendes Kapitel befasst sich mit dem bundesweiten Angebot für die passende Mappen-, bzw. Berufsvorbereitung.

Abgerundet wird diese praktische und sehr übersichtliche Broschüre durch einen ausführlichen Adressenteil der Berufs- und Interessenverbänden, Ausbildungsportale,
Stellenbörsen, eine Auswahl von Fach-Internetadressen und Literaturhinweise.
 
Informationen:
 
2. Überarbeitete Auflage
Selbstverlag Ruth E. Westerwelle
www.berlinerFotoSalon.de 
 
29.07.2007, Mike Biedermann
 




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
164 165 166 167 168
...
183 184 185

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen