Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Der BVPA lädt zur PICnight 2013 in Frankfurt


Was ist beim Fotografieren und Veröffentlichen von Kunstgegenständen wie Gemälden, Skulpturen und Installationen zu beachten und wer hält die Rechte an Kunstwerken verstorbener Künstler?

Wenn es um die digitale Reproduktion und Veröffentlichung von Kunstgegenständen geht, wird es rechtlich heikel und unübersichtlich: Urheberrecht, Nutzungsrecht,Schutzfrist, Gemeinfreiheit, Recht an Reprofotos, Werke im öffentlichen Raum, VG Bild-Kunst,... .

Bei der PICnight Frankfurt am 31. Oktober schafft der BVPA Klarheit. Rechtsanwalt Götz Schneider-Rothhaar von der Kanzlei FUHRMANN WALLENFELS steht an diesem Abend als Referent und Experte zum Thema bereit. Der Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht arbeitet seit 1994 ausschließlich in den Bereichen des Urheber- und Medienrechts in der Unterhaltungs- und Vermarktungsbranche. Er vertritt seitdem national wie international Personen und Unternehmen im Zusammenhang mit den Themen Musik, Film, TV, Internet, Werbung, Fotografie und Design.

In der Melobar, im idyllischen Hof der ehemaligen Hausener Brotfabrik, erwartet die Teilnehmer ein interessanter Impulsvortrag mit anschließendem Networking bei einem Fingerfood-Buffet.

Der Eintritt zur PICnight kostet für Mitglieder des BVPA 45,00 EURO, für Nicht-Mitglieder 59,00 EURO inkl. MWSt. und beinhaltet den Vortrag sowie ein Buffet mit zwei Freigetränken (inkl. Wein und Bier).

Anmeldung zur PICnight sind unter info@bvpa.org möglich.

Die PICnight findet statt am 31.10.2013 von
19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr in der
Melobar, Bachmannstr 2-4, 60488 Frankfurt am Main.

Mehr zum BVPA findet man unter BVPA.org




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
89 90 91 92 93
...
182 183 184

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen