Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Die Nachfrage nach schwarz weiß Filmen und Prints ist da - Ilford eröffnet ein neues Fachlabor für Fotografen

Wer hätte das gedacht: Während Ilford Schweiz zu kämpfen hat, baut der losgesagte britische Teil unter Ilford Photo / Harman seinen Geschäftsbereich weiter aus.

Schon einige Zeit betreibt Ilford / Harman in den UK ein Fachlabor und bietet neben der Entwicklung von Kleinbild, Mittelformat und Großformat schwarz-weiß Filmen (bis 8*10'') auch Abzüge sowie das Einscannen von Negativen an. Die Nachfrage ist jetzt so groß geworden, dass in den USA ein weiteres Labor in Betrieb genommen wurde. Bis zur respektablen Größe von 50*50 inch (127cm*127cm) können Abzüge auf PE Papier bestellt werden und bei der Filmentwicklung sind sogar Pull- und Pushentwicklungen möglich.
Gerade die Filmentwicklung bei gleichzeitigem Einscannen der Bilder dürfte für viele interessant sein, da auch die Kosten überschaubar sind. Die Filmentwicklung und der Scan in der Größe von 2000*3000 px liegen beispielsweise bei 16USD.
Bleibt die Frage, ob Ilford auch im deutschsprachigen Raum ein schwarz weiß Labor eröffnen wird und ob die derzeitige Nachfrage nach analogen Angeboten auch in Zukunft hält. 
Sicherlich werden Profis und Galerien gerade bei schwarz weiß auch zukünftig auf Handabzüge Wert legen, somit dürfte die Zielgruppe im Markt der ambitionierten Amateure liegen, der sicherlich auch zukünftig ähnlich groß bleiben wird.




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
96 97 98 99 100
...
183 184 185

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen