Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

“In Your Face” - Mario Testino Ausstellung in Berlin



Es gibt derzeit ein besonderes Highlight für Fotografiefans: 125 mit Bedacht kuratierte Bilder von Mario Testino in der Ausstellung “In Your Face”. Der vielfach prämierte Fotograf, der seit Jahren das Who’s Who der Modeszene rund um den Globus abbildet, wird erstmals in der Hauptstadt ausgestellt. Seine Vision ist seit jeher in der Fashion- und Beautyindustrie hochgefragt und hat maßgeblich zum Erfolg vieler führender Labels beigetragen.

Das Berliner Kulturforum hat die Ehre den Auftakt der “In Your Face”-Ausstellung in ganz Europa zu beherbergen, nachdem sie bereits in Sao Paulo, Buenos Aires und Boston gezeigt wurde. Der Ausstellungsort stellt allerdings auch ein ausgesuchtes Ambiente dar, nennt er doch eine einzigartiger Sammlung sein eigen mit Exponaten der Modegeschichte von der Renaissance bis hin zu den Looks und Lifestyles des 20. und 21. Jahrhunderts. Dementsprechend ist Mario Testino in passender Gesellschaft. Mit Pracht und Raffinesse werden bei Testino Augenblicke zu Bildmonumenten und rufen Erinnerungen an große Epochen wach. So schreibt er Kunstgeschichte und wird zum Bildenden Künstler. Moritz Wullen, seines Zeichens Direktor der Kunstbibliothek, beschreibt den Fotografen als Grenzgänger zwischen Kunst- und Modewelt.

Für die hiesige Ausstellung wurden sogar eigens drei in Berlin fotografierte Motive ausgewählt, um die Stadt als Inspirationsquelle zu würdigen. Dazu ein Zitat Testinos: „Ich bin begeistert, diese Schau zum ersten Mal in Europa und in Berlin zeigen zu können, einer Stadt, die in der Entwicklung meines Werks eine sehr wichtige Rolle gespielt hat. Ich sammle seit 20 Jahren zeitgenössische Kunst und komme immer wieder zurück nach Berlin, auf der Suche nach dem Neuem und Aufregendem. In gewisser Weise ist das mein Dank an diese wundervolle Stadt.“

Die Sonderausstellung macht der Experimentierfreude des Fotografen alle Ehre. Sie zeigt private Schnappschüss, offizielle Portraits, Mode- und Aktfotografien nebeneinander. In provokanten Kontrasten werden Zeichen gesetzt zwischen Eleganz und Respektlosigkeit. Zur Ausstellungskonzeption sagte Testino: „Die besondere Art der Hängung dieser fotografischen Arbeiten erlaubt es all diesen verschiedenen Aspekten meiner Neugier miteinander ins Gespräch zu kommen; sie existieren nicht nur für sich, sondern lösen eine Reaktion aus, wenn sie nebeneinander zu sehen sind. ‟In Your Face” stellt für mich die freiste Art dar, mich auszudrücken.”

Viele große Ausstellungen in Museen und Gallerien weltweit pflasterten bereits Testinos Karriere. In der National Portrait Gallery in London, brach seine Ausstellung bereits 2002 die Besucherrekorde des Hauses. Bleibt abzuwarten, ob der Anklang auch in Deutschland so berauschend ausfällt. “In Your Face” ist noch bis 26. Juli 2015 im Berliner Kulturforum zu sehen.

Bild: KATE MOSS. LONDON, VOGUE ITALIA, 2006. © Mario Testino




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
53 54 55 56 57
...
183 184 185

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen