Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Reparaturwerkstätten für analoge und digitale Kameras, Objektive und Blitzgeräte



Keine Kamera hält ewig und neben den technischen Macken, die sich nach jahrelangem Gebrauch einstellen, kommt es gerade bei älteren Objektiven häufiger zur teilweisen Erblindung der Glasoberfläche. Zu feuchte Lagerung und zu wenig frische Luft unterstützen den Glaspilz, der sich dann an den Klebstoffen bildet und sich von dort über die Linse ausbreitet.
Aber egal ob ein altes Objektiv erblindet oder der Verschluss hakt, gerade bei alten Kameras aus dem Familienbesitz ist es schade, wenn sie langsam kaputt gehen.
Da in den letzten Jahren aber leider etliche Kamerawerkstätten geschlossen haben und außer den Vertragswerkstätten für die großen Hersteller kaum neue entstehen, wird es immer schwieriger, eine alte Kamera fachgerecht und möglichst in der eigenen Stadt reparieren zu lassen.

Wir haben deshalb eine Liste aller Fotogeräte Reparatur Betriebe zusammengetragen, die bei älteren Modellen genauso wie bei modernen Blitzanlagen oder oft auch bei Elektronikproblemen in modernen Kameras helfen können:

Liste der Fotogeräte Reparatur Werkstätten: http://bit.ly/1haKRF0

Haben Sie Ergänzungen und Empfehlungen, melden Sie sich gerne.


© udra11 - fotolia.com




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
73 74 75 76 77
...
182 183 184

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen