Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Fotograf Peter Neher

Peter Neher spricht über sein "best of 2014" Foto

 

BF: Herr Neher, was macht gerade dieses Bild zu Ihrem Highlight?
Peter Neher: Im Laufe der Vorbereitungen für ein Shooting lernt man Kunden und Hochzeitspaare immer besser kennen. Jedes Hochzeitsprojekt ist für uns wie ein Fingerabdruck der persönlichen Liebe des Paares. Hier haben sich zwei gefunden, die den gleichen Humor haben.

BF: War es „Liebe auf den ersten Blick", d. h. wussten Sie schon bei der Aufnahme, dass dies ein ganz besonderes Bild für Sie sein wird, oder hat sich das erst später im Auswahlprozess ergeben?
Peter Neher: Erst kurz danach. Die Farben leicht gealtert, passend zum Wagen. Das perfekte Sommerwetter. Auf dem Land eine romantische Hochzeit … Das berührte uns beim Entwickeln.

BF: Was passiert mit Ihren besten Bildern?
Peter Neher: Wir haben viele Werke bei uns im Studio hängen. Auch auf unserer Webseite picslocation findet man ein Portfolio in den verschiedenen Bereichen.

BF: Welche fotografische Motivation begleitet Sie ins Jahr 2015?
Peter Neher: Gleich zu Beginn werden wir uns um ein Dreifaches vergrößern. Ein neues Studio direkt neben unserem Alten wird uns viele neue Möglichkeiten geben. Ansonsten haben wir schon jetzt wieder viele nationale und internationale Projekte auf der Agenda. Unter Anderem eine Oldtimer-ralley und Hochzeiten im europäischen Ausland.
 
Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen