Referenzen und Vita von Freie Fotografin Imke Lass aus Hamburg

Freie Fotografin Imke Lass


Infos Freie Fotografin Imke Lass:

Ich bin Fotografin im Bereich Reportage, Portrait, Landschaft und Reise, habe 20 Jahren in den USA gelebt und gearbeitet, und wohne seit 2011 wieder in Hamburg.

Ich bin viel in der Welt herumgekommen und musste (durfte! :)) mich immer schnell auf Menschen aus anderen Umfeldern "einschiessen". Ein Aspekt, der mich viel gelehrt hat, meine Arbeit (neben der reinen Freunde am Fotografieren) extrem interessant macht, und mir ganz nebenbei und immer wieder die Welt und die Menschen erklärt. Sprich: ich brenne für meine Arbeit, und kann gut, schnell und entspannt auf Menschen zugehen.

Ich biete weiterhin Video, Audio und Schnitt (Arbeitsbeispiele: siehe Webseite) und freue mich auf neue Projekte!

Kunden:

National Geographic Traveler, National Geographic Adventure, Die Zeit, Der Spiegel, Spiegel Wissen, Stern, Time Magazine, The Guardian, Welthungerhilfe, GEO Saison, GEO Special, GEOlino, GEO France, brandeins, Eltern, Brigitte, Dogs, ADAC Reisemagazin, Condé Nast Traveler, Travel + Leisure, Greenpeace Magazin, New York Times u.a.

Arbeitsbereiche:

Peoplefotograf, Landschaftsfotograf, Portraitfotograf, Reportagefotograf / Event, Filmfotograf, Werbefotograf
Logo/Portrait: Freie Fotografin Imke Lass
Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen