Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

29.12.2016 - 09:10 Uhr

"Das erste Foto im Portfolio eines Fotografen muss passen" - aber wie geht das, wenn man in mehreren Bereichen arbeitet?

 

Als Fotograf kann man unendlich viel Zeit darauf verwenden, ein möglichst perfektes Portfolio aus den vorhandenen Fotos zusammenzustellen. Während Fotografen meist dazu neigen, möglichst viele Bilder zeigen zu wollen, wünschen sich Auftraggeber oft nur eine Übersicht für den ersten Eindruck. 30-40 Bilder sind dann somit völlig ausreichend, um den fotografischen Stil zu erkennen und um einschätzen zu können, ob eine Zusammenarbeit passen könnte.

Somit ergeben sich für einen Fotografen einige Herausforderungen. Zum einen ist die Beschränkung auf nur einige, aussagekräftige Fotos schwierig. Zum anderen möchte man natürlich möglichst das ganze eigene fotografische Spektrum abdecken und die einzelnen Bilder sollten dann auch im Portfolio inhaltlich, farblich und stilistisch möglichst gut zusammenpassen. Eine weitere Schwierigkeit ist, dass man ja nicht weiß, was der Auftraggeber wirklich sucht. Ideal ist es, wenn ein potenzieller Auftraggeber, der nach einem Architekturfotografen sucht, gleich am Anfang des eigenen Portfolios ein gutes Architekturbild sieht.


Auf Berufsfotografen ist es deshalb möglich auf der Vorschaukachel des eigenen Profiles für jeden Arbeitsbereich andere Bilder zu zeigen. Somit sieht ein Auftraggeber, der nach Architekturfotografen sucht, auf der eigenen Profilvorschau gleich ein passendes Architekturbild. Das erleichtert Auftraggebern die Einschätzung und erhöht damit natürlich die eigenen Chancen, als Fotograf gefunden und gebucht zu werden.

 

 

Diese Einstellung geht kinderleicht. Loggen Sie sich einfach login berufsfotografen.

Für jeden Ihrer Arbeitsbereiche können Sie dann bestimmen, welche Fotos den Auftraggebern angezeigt werden sollen. Das geht ganz einfach per drag and drop unter dem Menüpunkt Suchausgabe.

Diese Vorschaubilder sind der erste Kontakt zwischen Auftraggeber und Fotograf und sind deshalb auch sehr wichtig. Denn egal, wie gut Ihr Peoplemotiv ist, dass Sie auf der Vorschau zeigen - wenn ein Auftraggeber nach einem Architekturfotografen gesucht hat, wird er immer die Fotografen anklicken, die auch gleich ein Architekturbild zeigen!

 

 

 




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
35 36 37 38 39
...
191 192 193

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen