Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

07.02.2017 - 11:06 Uhr

Ein Portraitfoto wie ein film still - Fotograf Florian Kochinke

Fotograf Florian Kochinke best of

Im BEST OF 2016 zeigen professionelle Fotografen ihr bestes, persönlichstes oder emotionalstes Foto aus dem letzten Jahr.

Mitgemacht hat auch Florian Kochinke mit dem Portraitfoto eines Trickfilmers.

 

BF: Auf Ihrer Website zeigen Sie viele geplant arrangierte Aufnahmen. Ihr Best-of-2016 Bild wirkt hingegen wie ein spontanes Portraitfoto oder ein film still.

Florian Kochinke: Ja, das stimmt. Der hier fotografierte ist ein Trickfilmer, der auf seinem Portrait einer seiner Figuren ähneln wollte und deshalb ein wenig old-fashioned und geradezu cowboyeskes rüberkommt. Von allein hätte ich einen Illustrator nicht so dargestellt. Die Vorstellungen des Trickfilmers haben das Foto mitgestaltet, auch wenn diese nicht sehr konkret waren. Das war schön. Das Foto hat deshalb etwas cineastisches. Ich fand es besonders, dass wir von den klassischen Portraitaufnahmen, die im Studio entstehen, Abstand genommen haben und frei in der Landschaft fotografiert haben.

 

BF: Ein Trickfilmzeichner und ein Fotograf, also zwei Kreative, wie war es mit noch jemanden zusammenzuarbeiten, der aus dem kreativen Bereich kommt?

Florian Kochinke: Das hat gut geklappt. Ich finde es auch immer super, wenn Kunden ihre Vorstellungen mit einfließen lassen. Man legt dann die Rahmenbedingungen fest und der Rest ergibt sich dann spontan in der Ausführung. Wir haben uns einfach ins Auto gesetzt, eine Location ausgesucht und viel ausprobiert. Dieser offene und recht kreative Umgang mit dem setting hat gut geklappt.

 

BF: Sie haben eine ganze Serie für ihn fotografiert. Was hat dieses Bild zum Favoriten gemacht?

Florian Kochinke: Für mich hat dieses Foto etwas filmisches, szenenhaftes. Man kann sich förmlich vorstellen wie der Cowboy sich gerade seine Pferde anschaut und überlegt, welches Pferd noch die Hufe beschlagen bekommen muss. Auch mag ich den Country-Western-Style in schwarz-weiß, auch wenn es nicht arrangiert, ausgeleuchtet, klassisch hochwertig und gestochen scharf ist.

 

BF: Dieses Bild wirkt im Gegensatz zu vielen Ihrer Bilder wie ein Schnappschuss. An welcher Art der Fotografie hängt ihr Herz eher?

Florian Kochinke: Mit dem ausgewählten Bild zeige ich eine andere Facette von mir. Das eine sind bei mir die spontanen, freien Arbeiten. Das andere sind die geplanten, qualitativ hochwertigen, gut ausgeleuchteten, sorgfältigen Arbeiten. Ich hätte ein gut ausgeleuchtetes Produktbild als Best-of-2016 auswählen können, das wäre vielleicht eine gute Arbeit gewesen. Dieses hier zeigt aber einfach mehr von mir.


 

Neben diesem Foto von Florian Kochinke gibt es auf berufsfotografen.com/best-of-2016 noch viele weitere Lieblingsbilder professioneller Fotografen zum Stöbern und Durchscrollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
29 30 31 32 33
...
191 192 193

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen