Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Beratung und Coaching für Fotografen

"Wie gestalte ich mein Portfolio, und wer sind meine Zielkunden?“ Diese Fragen sollten sich nicht nur Berufseinsteiger stellen. „Ist meine Selbstdarstellung marktgerecht, und was ist eigentlich „state of the art“ bei Werbeagenturen, Artbuyern oder Artdirektoren?
Von der eigenen Präsentation hängt es ab, ob Interesse beim Kunden geweckt wird und ein Auftrag zustande kommen kann.
 

Deshalb sollten Fotografen ausreichend Aufmerksamkeit investieren, wenn es darum geht, ihr Portfolio für die Akquisition der Wunsch- und Zielkunden zu erstellen und marktorientiert auszurichten.

Sie sind Einzelkämpfer?

Silke Güldner, Coach und Consultant für Fotografen in Hamburg, hilft, wenn es darum geht, das kreative Potenzial von Fotografen sichtbar zu machen und auf die Schiene zu bringen. Selbst viele Jahre als Artdirektorin und Repräsentantin für Fotografen tätig, hat sie für große Marken und Unternehmen Werbeauftritte konzipiert und visuell umgesetzt.

Zu ihren Klienten zählen Berufseinsteiger ebenso wie etablierte Fotografen, Fotodesigner, Fotojournalisten oder Fotokünstler. Die fotografische Ausrichtung geht über People- und Porträtfotografie, Automobil, Mode und Lifestyle, Werbung, Architektur und Landschaft bis hin zu Stills und Food.

Besonders für junge Fotografen, die nach dem Studium Informationen über den Markt der Auftragsfotografie benötigen, ist Coaching hilfreich, um ihr Potenzial sichtbar zu machen.
 Das Beratungsangebot umfasst neben fundiertem Portfolio-Feedback die Überprüfung und Konzeption eines eigenständigen Corporate Designs bis zur Homepage, aber auch Präsentationstraining und Akquisitionstraining. Als Handlungsgrundlage dient die Erstellung eines Positioning Statements und einer Zielformulierung für die berufliche Strategie. Dabei ist die Ausrichtung auf die Zielgruppe die wesentliche Basis für ein gutes Selbstmarketing jedes Fotografen.

Wer tiefer einsteigen möchte, kann seine Fähigkeiten im Bereich Kommunikation, soziale Kompetenz und Team-Fähigkeit verbessern. Erforderliche Soft Skills für Fotografen, die kommerziell arbeiten, um im „engen Markt“ der Fotografie auf sich aufmerksam zu machen und selbstbewusst zu agieren.

Oft genügen schon wenige Coaching-Einheiten, um den eigenen Kurs zu korrigieren und neue Impulse aufzunehmen. Die Zusammenarbeit kann aber auch langfristig angelegt sein, sodass die Beratungsinhalte über mehrere Monate umgesetzt werden können.



Überprüfen Sie Ihren Standpunkt! 

Zur Triennale im April haben Fotografen die Möglichkeit, ein „First Aid Package“ bei Silke Güldner zu buchen. Es umfasst Feedback für das Portfolio und Corporate Design inkl. Aussendungen sowie die Erstellung eines Kurzprofils. Das Angebot gilt von April bis September und kostet 180,-.

 
Mehr Info: http://www.silkegueldner.de

22.02.2008, Mike Biedermann

 




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
166 167 168 169 170
...
191 192 193

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen