Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Beta-Version der Online-Bildbearbeitung Photoshop Express steht ab sofort im Netz

 "Wir starten mit einer englischen Version für den US-Markt und wollen das Angebot später auf andere Regionen und Sprachen ausweiten". So kündigte 
Doug Mack, Adobe-Vizepräsident die englischsprachige Photoshop-Express-Lösung vor.
 
Weitere Sprachversionen werden künftig angeboten, Termine wurden nicht genannt. Auf die US Software kann jedoch bereits jeder kostenfrei zugreifen, der auf seinen Rechner den Flash Player 9 installiert hat. 
Adobe stellt zur Ablage der Bilder zwei Gigabyte Speicher zur Verfügung. Und, typisch für Adobe, ohne trickreiche Fußangeln, tief versteckt in den allgemeinen Nutzungsbe-dingungen, geht auch hier gar nichts: Adobe darf die hoch-geladenen Bilder kostenlos veröffentlichen, verändern, in andere Publikationen aufnehmen und damit Geld verdienen;

Weltweit und unwiderruflich. Außerdem behält sich Adobe das Recht vor, die Fotos an Dritte zu lizenzieren.

Die Bildbearbeitung funktioniert einfach - und ist mit der Profi-Version von Photoshop nicht vergleichbar. Aber mit einer Auswahl an Photoshop-Filtern und Werkzeugen kann jeder Anwender seine Bilder bearbeiten - es gibt keine Schieberegler oder ähnliches, sondern das Programm stellt eine Reihe von Vorher-Nachher-Ansichten zur Verfügung, aus denen der Anwender auswählen kann.



Adobe reagiert mit diesem Online-Programm auf den Siegeszug der digitalen Fotografie - die Anwender sollen schnell und unkompliziert Ihre Bilder für Web-Sites, zum Versand per Mail oder für Internet-Galerien aufbereiten können. Die Adobe-Basistechnologien Flex und Flash ermöglichen die Arbeit am heimischen Bildschirm, ohne ein Programm auf ihren Rechner installieren (und kaufen) zu müssen. Ein Vorteil im Vergleich zu solchen fest 
installierten Programmen ist, dass die Onlineversion automatisch aktualisiert werden. Photoshop Express funktioniert mit dem Internet Explorer und Mozilla Firefox sowie auf den Betriebssystemen Windows, Mac und Linux.

 
Weitere Infos 
http://www.adobe.com/products/photoshopexpress/ 
 
 
28.3.2008, Mike Biedermann




google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
164 165 166 167 168
...
191 192 193

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen