Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Ein Stipendium und der Preis für Technikfotografie - dotiert mit je 5000 Euro



"Technische Inhalte buchstäblich auf den Punkt zu bringen, fördert Akzeptanz und stärkt die Qualität der journalistischen Auseinandersetzung mit Technik und Innovation" Das ist die Motivation, die hinter dem Wettbewerb steht.

Seit 2005 verleiht die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften den Preis für Technikfotografie und vergibt 2013 auch wieder ein Fotostipendium.
Gefragt sind inhaltlich präzise, allgemein verständliche und natürlich fotografisch ästhetische Auseinandersetzungen mit dem Thema Technik.
Bedingung bei Bildeinreichungen ist, dass die eingereichten Bilder oder Serien zwischen dem 1.4.12 und dem 5.8.13 entstanden sind. Für das Fotostipendium muss man ein Exposé des geplanten Projektes einreichen. Beide Preise sind mit 5.000 Euro dotiert.

Einsendeschluss ist der 5. August 2013

Mehr zum Fotowettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen findet man hier: punkt





alle Bilder Andreas Meichsner (Preisträger Kategorie Foto 2012)





google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
116 117 118 119 120
...
191 192 193

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen