Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Fotografin Sylvia Biskupek

Multikulti in Dortmund - Sylvia Biskupek berichtet über einen Auftrag durch Berufsfotografen

 

BF: Frau Biskupek, die Wall AG suchte über Berufsfotografen nach einem Fotografen und Sie haben den Auftrag erhalten. Wie ging es dann weiter?

Sylvia Bisukpek: Ja, das ist richtig. Im Februar 2015 erhielt ich einen Auftrag von der Firma Wall durch Berufsfotografen.de. Die Wall AG ist ja deutschlandweit bekannt für Werbeflächen im Stadtbild, aber bei diesem Job ging es darum für eine App zu fotografieren, den virtuellen Stadtführer "bluespot City Info".

So fand ich mich im Frühjahr 2015 an ausgewählten Spots in Dortmund ein und arbeitete unter dem Thema “multikulti”. Drei Wochen hatte ich Zeit um 11 ausgewählte Locations abzubilden. Darunter war zum Beispiel ein Marokkanisches Restaurant, ein Polnisch-Veganes Bistro, ein Kulturhaus und andere Spots, die sich auf das multikulturelle Thema beziehen.

Im Vorfeld musste ich die Besitzer der Lokale auf meinen Besuch vorbereiten und die Bildrechte für die Fotos einholen. Danach erstellte ich Fotos von Außen, von Innen und ein paar schönen Detailaufnahmen. Damit die Ansichten mit denen der anderen Fotografen aus anderen Städten übereinstimmten, bekam ich vorab einen Styleguide. Meine Freude war groß, als ich Anfang April meine Fotos in der App auf dem I-Phone sah. Nun ist mein Portfolio wieder um ein paar tolle Bilder und Erfahrungen reicher.

 

 

Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen