Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Was ist ein fest-frei bzw fest arbeitender Fotoassistent und was verdient er?

 

 

 

Was versteht man unter einem fest-freien Fotoassistenten?

Werbefotografen haben oft einen ersten Fotoassistenten und buchen für den jeweiligen Fotojob weitere freiberufliche Fotoassistenten hinzu. Dieser erste Fotoassistent ist jeden Tag beim Fotografen im Büro und hilft bei der Organisation, der Vor- und Nachbereitung und bekommt somit tiefe Einblicke in alle Abläufe von der Kalkulation bis zur Postproduktion eines Fotoshootings. Gerade für Fotografen, die kein eigenes Studio und somit eine stark wechselhafte Auftragslage haben, kann diese Form interessant sein. Vergütet wir ein fest-freier Fotoassistent mit einer monatlichen Pauschale oder aber dadurch, dass der Fotoassi nur dann gezahlt wird, wenn ein Fotojob abgerechnet wird. Üblicherweise bekommt der Fotossi dann den vollen Tagessatz eines freiberuflichen Fotoassistenten. Informationen zum Beruf des Fotoassistenten und die Höhe der üblichen Honorare gibt es unter: freier Fotoassistent: Honorar, Tagessatz, Gehalt 

Aufpassen muss man in dieser Konstellation übrigens, dass sich keine Scheinselbstständigkeit entwickelt.

 

Honorar eines festen Fotoassistenten 

Was versteht man unter einem festen Fotoassistenten und wie viel zahlt ein Fotograf?

Ein fester Fotoassistent ist ein Angestellter mit allen Vor und Nachteilen, die ein Angestelltenverhältnis mit sich bringen kann. Da viele Fotoassistenten die Fotoassistenz als Durchgangsstation zwischen der Ausbildung zum Fotografen und der Selbständigkeit als Fotograf verstehen, bleiben sie selten länger als 1 -2 Jahre bei einem Fotografen. Fest angestellte Fotoassistenten arbeiten häufig in großen Studios oder bei Werbefotografen mit eigenem Fotostudio und übernehmen häufig auch fotografische Aufgaben, wohin gegen freie Fotoassistenten oft nur assistieren und selten selber fotografieren.

Was verdient ein festangestellter Fotoassistent?

Es gibt keine Leitlinie, was ein festangestellter Fotoassistent mindestens verdienen sollte. Es ist somit reine Verhandlungssache. Je nachdem welche Aufgaben der Fotoassistent übernimmt und in welchem fotografischen Bereich er arbeitet, schwankt die Vergütung. 

Üblich ist bei einem Fotoassistenten ein Gehalt von mindestens 1200€ brutto monatlich. (14.400€ / Jahr)

Feste Fotoassistenten / Digital Operator bei bekannten Werbefotografen kommen auf bis zu 3000€ brutto und liegen damit schon über dem Gehalt von einigen festangestellten Fotografen.

 

 

 

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

Welcher Fotograf
hat Zeit?

Wer ist an
meinem Auftrag
interessiert?

Wir senden ihr Jobangebot an alle Fotografen in einer Region - Sie erhalten Kostenvoranschläge und Angebote:

  • einfach, schnell und kostenlos
  • ohne Verpflichtung einen der Fotografen zu buchen
  • bequem per Email oder Telefon

Fotografen einen Job anbieten

Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.

Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder per Telefon: 03080499152 oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen