Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

In der Galerie C/O Berlin ausstellen? "My Secret Life" macht es möglich



Zum ersten Mal sucht C/O Berlin weltweit Fotografen und Künstler, die an einer großen Ausstellung partizipieren. Bis zum 1. November 2013 können Fotografen ihre Serien zum Thema My Secret Life einreichen und mit ihren Bildern die Ausstellung mitgestalten.

Aus den eingesandten Arbeiten wählt eine Fachjury 13 Positionen aus. Diese Fotografen werden ab dem 7. Dezember 2013 in einer Open-Air-Ausstellung vor dem Amerika Haus präsentiert. Zudem werden die drei besten Positionen mit der Publikation in der nächsten Ausgabe der C/O Berlin Zeitung ausgezeichnet.

Ob versteckte Affäre, Doppelleben als Agent, poltische Intrigen, ärztliche Schweigepflicht oder alltägliche Heimlichtuerei – Geheimnisse, Rätselhaftes und Undurchschaubares üben stets eine starke Faszination aus. Gerade heute, da Wissen frei und ständig verfügbar ist. Was jedoch ist das Besondere am Geheimen? Wieso erhöht sich das Interesse, wenn verborgene Dinge an die Öffentlichkeit gelangen? „Eine von Geheimnissen durchweg beherrschte Gesellschaft ist nicht entwicklungsfähig, weil ihr der notwendige Kommunikationsraum fehlt. Eine Gesellschaft ohne Geheimnis ist aber ähnlich eingefroren, weil ihr der Nährboden für die Entfaltung von Möglichkeiten fehlt.“ Wie der Philosoph Georg Simmel analysiert, zählen nicht totale Enthüllung und Transparenz, sondern das Undurchsichtige, was nicht gezeigt und preisgegeben wird. Somit ist jeder Mensch ein Experte im Verbergen und balanciert tagtäglich auf dem schmalen, teils lustvoll-gefährlichen Grat zwischen der absoluten Kontrolle über ein Geheimnis und der Angst vor dessen Entdeckung. Mit dieser Ausstellung lädt C/O Berlin Fotografen und Künstler ein, eigene Geheimnisse visuell zu lüften und Einblicke in Strategien des Verbergens zu geben.

Der Ursprung für dieses Thema ist das aktuelle Geheimnis von C/O Berlin selbst. Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist der neue Standort, das Amerika Haus am Bahnhof Zoo, seit zwei Monaten hinter einer weißer Plane verborgen. Was genau hinter der Verhüllung geschieht, wird erst 2014 sichtbar, wenn C/O Berlin das Gebäude wiedereröffnet. Bis dahin zeigt C/O Berlin Fotografieausstellungen Open Air vor dem Amerika Haus. 24 Stunden pro Tag, sieben Tage pro Woche und für jeden kostenlos zugänglich

Wie bewirbt man sich? Fotografen können sich mit Serien zwischen fünf und zehn Bildern in digitaler Form bewerben. Zu den Fotografien muss eine kurze Projektbeschreibung eingereicht werden. Für die Bearbeitung der Anmeldung wird eine Gebühr von 10 Euro erhoben.

Detaillierte Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.co-berlin.org

Foto: © Jasmin Kokkola






google+ google+ xing linkedin twitter
1 2 3
...
93 94 95 96 97
...
183 184 185

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

berufsfotografen auf Twitter


Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen