Fotografen Verzeichnis deutscher Berufsfotografen:

Wie komme ich als Fotograf an neue Fotojobs?



So oder so ähnlich lautet die Frage, die sich jeder immer mal wieder stellt und je nach Arbeitsbereich, Auftraggebern und Ansehen fallen die Lösungswege durchaus unterschiedlich aus.
In der Zusammenarbeit mit großen Agenturen gelten andere Regeln als im Geschäft mit Unternehmens- oder Privatkunden und ob man persönlich zum Kunden geht, ein Buch drucken lässt, Tests und freie Strecken produziert und als pdf verschickt, online oder offline Werbung schaltet oder es auf Partys mit Vitamin B versucht - der alles entscheidende Punkt ist immer folgender: 

Man bekommt nur den Job, wenn der Kunde einem die Umsetzung auch zutraut und ein gutes Gefühl bei der Sache hat. Und das ist auch der Grund, warum manchmal junge Fotografen mit einer Handvoll Bildern den "alten
Hasen" mit den dicken Mappen und den vielen Referenzen die Jobs wegschnappen.


Anbei die wichtigsten Fragen, die ein Fotograf sich stellen sollte, bevor er sich in die Akquise stürzt.

1) warum wurde ich in der Vergangenheit für Jobs als Fotograf gebucht?
Liegt es an meinen Kontakten, an Aussendungen, Weiterempfehlungen, meinen Arbeiten? Kann ich daran erkennen, wie ich meine Bestandskunden halten und neue auf ähnliche Art gewinnen kann?

2) wie sehen mich meine Bestandskunden und für welche Fotojobs fragen sie mich an?
Bekomme ich die großen Werbejobs oder nur kleine Anfragen? Falls sich meine eigene Selbsteinschätzung nicht mit der Meinung des Kunden über mich deckt, scheint die Mappe oder mein Auftreten ein anderes Bild zu vermitteln, als ich es selber von mir habe.


3) wieso sollte ein Neukunde gerade mich buchen?
Worin unterscheide ich mich vom Konkurrenten und mache ich das deutlich? Es hilft nichts der günstigste oder beste in einem Bereich zu sein, wenn man das nicht entsprechend vermarktet. 

4) wie kann mich ein Neukunde überhaupt finden?
Klar, jeder hat eine Internetseite. Aber wenn mein Kunde "Fotograf(en) + meine Stadt" sucht, stehe ich weit oben? Erreicht meine Aussendung überhaupt den Kunden? Kontaktiere ich spätestens alle 6 Monate meine Alt- und potentiellen Neukunden? 

5) deckt sich mein Bildstil mit dem der Kunden, um die ich mich bemühe? 
Es nützt nichts einem Pferdemagazin Autobilder anzubieten oder eine Werbeagentur mit düsteren, künstlerischen Bildern voller trauriger Menschen zu kommen, wenn deren Kunde Haribo ist.

6) wer genau sind meine Wunschkunden und wie kann ich sie auf mich aufmerksam machen?
Kann ich persönliche Kontakte aufbauen, zu Veranstaltungen gehen oder eine freie Strecke produzieren und sie dann dem Mitarbeitermagazin anbieten, um auf mich aufmerksam zu machen?

7) Wie kann ich potentielle Kunden von der Qualität meiner Arbeit überzeugen?
Veröffentlichungen, Auszeichnungen, Ausstellungen, eigene Bücher, größere Jobs der Vergangenheit - alle diese Dinge müssen immer und immer wieder kommuniziert werden.

8) Kann ich mich weiter spezialisieren oder andere Vorteile gegenüber meinen Konkurrenten erschaffen?
Wenn meinem Kunden die persönliche Nähe am wichtigsten ist, muss mein Studio auch das nächst gelegene sein. Wenn ich z. Bsp. nur noch Packshots oder kleine Hunde fotografiere und meinen ganzen Arbeitsflow darauf abstimme, kann ich mir daraus Vorteile erschaffen und gibt es Auftraggeber, für die das interessant ist?

9) Bleibe ich meinen Bestandskunden in Erinnerung?
Die Wahrscheinlichkeit, dass mich ein Bestandskunde erneut bucht ist wesentlich höher als die Chance einen Neukunden zu gewinnen. Was kann ich tun, um bestehende Kontakte zu pflegen? 

10) Welche anderen Fotografen buchen meine (potentiellen) Kunden?
Warum die und nicht ich? Dieser Frage sollte man möglichst neutral nachgehen. Wie präsentieren sich die anderen, wo arbeiten sie, wie oft publizieren Sie Eigenwerbung, was für freie Arbeiten machen sie?


Sicher sind Referenzen wichtig, aber weit wichtiger ist der unternehmerische Ehrgeiz sowie eine Vermarktungsstrategie und die ehrliche Selbsteinschätzung. Nutzen Sie alle Möglichkeiten der Selbstdarstellung. Sei es offline in Printmedien, bei Wettbewerben oder online in Portalen. Knüpfen Sie so viele Kontakte wie möglich und verhalten sie sich offensiv. Bei zunehmendem Konkurrenzdruck hilft nur Eigeninitiative!

Mit einem Eintrag auf Berufsfotografen können Sie ein ganzes Jahr einfach nach Arbeitsbereich oder im Umkreis einer Stadt / PLZ gefunden werden. Ein finanziell und zeitlich minimaler Aufwand im Vergleich zu allen anderen Werbeformen und ein guter Weg zur Neukundengewinnung und zu Fotojobs als Fotograf. Hier gibt es mehr Informationen zu einer Mitgliedschaft auf dem Portal der Fotografen in Deutschalnd.


 

 

Portfolios auf Berufsfotografen

Jetzt als Fotograf anmelden:

zeigen Sie Ihre Bilder, Vita, Referenzen - alle Vorteile und Infos:

kostenlos als Fotograf anmelden

Welcher Fotograf
hat Zeit?

Wer ist an
meinem Auftrag
interessiert?

Wir senden ihr Jobangebot an alle Fotografen in einer Region - Sie erhalten Kostenvoranschläge und Angebote:

  • einfach, schnell und kostenlos
  • ohne Verpflichtung einen der Fotografen zu buchen
  • bequem per Email oder Telefon

Fotografen einen Job anbieten

Newsletter Anmeldung Berufsfotografen
Ich abonniere den kostenlosen Newsletter und habe die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert.


Datenschutzerklärung kostenloser Newsletter

Sie stimmen dem kostenlosen Erhalt des Newsletters der Miss Audrey UG (haftungsbeschränkt) zu. Der Newsletterversand erfolgt per E-Mail. Der Newsletter enthält Informationen über fotografische und verwandte Themen, über Produkte und Angebote für Fotografen und Selbstständige. Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben oder Ihnen zur Verfügung gestellt. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email an mail@berufsfotografen.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Adresse abbestellen.

Jobangebote wie diese automatisch per Mail erhalten?

Alle Fotografen, die mit einem Silber- oder Goldeintrag registriert sind, erhalten Jobs aus der jeweiligen Region, die Auftraggeber über die Jobbörse einstellen, per Mail zugesendet.

Wenn auch Sie zukünftig diese Jobangebote per Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte mit einem Silber- oder Goldeintrag.

Weitere Features zur Selbstvermarktung als Fotograf, die Ihnen ein Eintrag bietet:

  • Jobangebote über die Mailunktion
  • News im eigenen Profil veröffentlichen
  • PDF und vCard Ihres Profils zum Download für Kunden
  • Vita, Referenzen, Verlinkungen, Google Maps
Jetzt eintragen